Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Der Auswilderungshorst

Florian und Sofie sind nun groß genug, wenigstens den Tag über im Auswilderungshorst zu verbringen, damit sie ihre Umwelt besser kennen lernen können.

Weiterlesen …

Ziehmutter Maxeline

Der große Florian und die kleine Sofie werden von Ziehmutter Maxeline bestens versorgt.

Weiterlesen …

Kein Nachwuchs für Gustl und Stritzi

Das Storchenpaar Gustl und Stritzi hatte heuer 4 Eier in ihrem Horst. Letzten Dienstag schlüpften 2 Storchenbabys, die aber durch den heftigen Regen starben und von ihren Eltern aus dem Horst geworfen wurden.

Weiterlesen …

Storchennachwuchs 2012

Das Storchenpaar Stritzi und Gustl hat 4 Eier im Horst, die noch eifrig bebrütet werden.

Weiterlesen …

Zwei Storchenbabys für Maxeline

Storchenbaby Florian - inzwischen 14 Tage alt - gedeiht prächtig unter der Obhut von Ziehmutter Maxeline.

Weiterlesen …

Zwei Brutpaare auf der Storchenstation

Stritzi und Gustl haben inzwischen 3 Eier gelegt, die sie die meiste Zeit im Heu verstecken. Ab und zu kann man sie über die Webcam sehen.

Weiterlesen …

Stritzi und Gustl

Die Webcam verrät uns, dass Stritzi heute ihr erstes Ei gelegt hat.

Weiterlesen …

3 fremde Störche

Gustl konnte sich nur einen Tag von seinem langen Flug ausrasten, da kamen 3 fremde Störche vorbei und attackierten ihn und Stritzi in ihrem Horst.

Weiterlesen …

Gustl ist wieder da!

Nicht nur Stritzi und der Storchenvater haben schon sehnlichst die Rückkehr von Gustl erwartet, auch viele Storchenfreunde machten sich schon Sorgen, dass die Webcam immer nur einen Storch im Horst zeigte.

Weiterlesen …

Beziehungsdrama auf der Storchenstation

Unsere Stritzi macht ihrem Namen wirklich alle Ehre. Tagelang wartet sie nun schon auf ihren Partner Gustl, der noch immer nicht aus dem Süden zurück gekehrt ist.

Weiterlesen …

Horstbau auf der Storchenstation

Max ist auch schon eifrig mit dem Horstbau beschäftigt, während die arme Stritzi noch immer auf ihren Gustl wartet.

Weiterlesen …

Badetag auf der Storchenstation

Bei herrlichem Sonnenschein hatten die Störche heute wieder einmal Gelegenheit, einen Badetag mit gründlicher Gefiederpflege einzulegen.

Weiterlesen …

Hansl und Gretl wieder in Kumberg

Frau Erika Koch konnte die beiden Kumberger Störche einige Zeit beobachten und schickte uns diese hübsche Collage von Hansl und Gretl.

Weiterlesen …

Kumberger Störche abgeflogen

Am letzten Samstag wurden die Kumberger Störche das letzte Mal auf der Storchenstation gesehen.

Weiterlesen …

Hansl und Gretl

Wir möchten uns bei Frau Erika Koch für diese hübsche Fotoserie von den Kumberger Störchen bedanken.

Weiterlesen …

Kumberger Störche sind eingetroffen

Jedes Jahr überwintern die beiden Kumberger Störche Hansl und Gretl auf der Storchenstation. Heute haben sie sich wieder auf dem Horst von Stritzi und Gustl niedergelassen.

Weiterlesen …

Romeo und Julia

Die beiden Störche haben sich in den letzten Wochen angefreundet, wir tauften sie Romeo und Julia.

Weiterlesen …

Gustl ist weggeflogen

Unser Gustl, der Partner von Störchin Stritzi, ist heute nach dem Süden abgeflogen. Helmut Rosenthaler konnte ihm noch lange nachschauen, als er Richtung Leibnitz verschwand.

Weiterlesen …

Alle Jungstörche weggeflogen

Anfang letzter Woche konnte man über die Webcam noch alle 4 Jungstörche im Horst beobachten. Am 10. August kreisten über Tillmitsch ca. 12 Fremdstörche und am Abend kam keiner der Jungstörche mehr auf die Storchenstation zurück.

Weiterlesen …

Schwarzstorch wurde beringt

Ende Juli war dieser junge Schwarzstorch auf der Storchenstation aufgetaucht und hat seitdem immer die Nähe von unserer Schwarzstörchin Ossi gesucht.

Weiterlesen …