Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Schwan abgestürzt

Bei Gralla wurde von einem ortsansässigen Jagdpächter gemeldet, dass ein offensichtlich verletzter Schwan schon längere Zeit in einer Wiese unter einer Hochspannungsleitung saß. Zusammen mit Herrn Rosenthaler wurde der Schwan eingefangen und untersucht.

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/03_maerz/18.jpg

Er war vermutlich mit der Stromleitung in Kontakt gekommen und abgestürzt. Er schien nur eine leichte Gehirnerschütterung zu haben und hatte keine Flügelverletzungen. Da der Schwan flugfähig war, konnte er wieder freigelassen werden.

18.3.2014

 

 

Zurück

Alle Beiträge