Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Kranker Jungstorch

Eine Tierfreundin nahm Kontakt mit Herrn Rosenthaler auf, weil im Horst in Grötsch (St. Nikolai im Sausal) anscheinend ein Jungstorch erkrankt war. Als der Storchenvater am nächsten Tag Nachschau hielt, konnte er nur mehr einen toten Jungstorch aus dem Horst entfernen.

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/07_juli/11_02.jpg

Der Tierarzt Mag. Brandl untersuchte den Kadaver, konnte aber nichts Auffälliges feststellen. Somit ist die Todesursache unbekannt.

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/07_juli/11_01.jpg

11.7.2014

 

 

 

 

Zurück

Alle Beiträge