Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Verletzter Storch in Leibnitz

Die Polizei in Leibnitz bat heute früh Herrn Rosenthaler, einen verletzten Storch abzuholen. Es handelte sich um einen unberingten Jungstorch, der vermutlich ein Opfer des Sturmes geworden war.

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/08_aug/14_01.jpg

Der Storch hat eine schwere Gehirnerschütterung und Flügelverletzungen und wird jetzt auf der Storchenstation gesund gepflegt.

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/08_aug/14_02.jpg

 

Am Nachmittag ging es dem armen Storch schon etwas besser:

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/08_aug/14_03.jpg

 

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/08_aug/14_04.jpg

 

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/08_aug/14_05.jpg

 

Einige Verletzungen benötigen tierärztliche Behandlung:

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/08_aug/14_06.jpg

 

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2014/08_aug/14_07.jpg

14.8.2014

 

 

Zurück

Alle Beiträge