Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Brutgeschäfte auf der Storchenstation

Die Paare Stritzi und Gustl sowie Sophie und Max haben jeweils 3 Eier gelegt.

Maxeline hat inzwischen auch schon 2 Eier in ihrem Horst in der Voliere (leider unbefruchtet):

Und dann gibt es noch ein neues Paar auf unserer Storchenstation: Lafi und Betty

Die beiden haben einen Horst am Boden mitten im Garten errichtet und haben nun auch schon 1 Ei gelegt.

Wir können also auf Nachwuchs hoffen und werden Sie natürlich weiterhin informieren.

 

Zurück

Alle Beiträge