Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Gretl aus Kumberg

Die Kumberger Störche werden sich auch heuer wieder auf der Storchenstation einfinden, wenn Schnee und Frost ihnen die Futtersuche erschwert.

Einen Tag vor dem verregneten Donnerstag kam Gretl zu Besuch und ließ sich mit den anderen Störchen füttern.

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2012/09_sept/20_01_Gretl.jpg

Nach zwei Nächten im Horst von unserer Stritzi kehrte sie zu ihrem Hansl zurück, der noch in Kumberg geblieben war.

Könnte das bedeuten, dass wir einen frühen Wintereinbruch haben?

22.9.2012

Zurück

Alle Beiträge