Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

In der Voliere

Die folgenden Fotos zeigen, wie beengt momentan die Störche in den Volieren untergebracht sind.

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2013/02_feber/11_01.jpg

Maxeline beansprucht ein Abteil für sich allein, während die anderen dicht gedrängt die Nacht in der zweiten Hälfte der Voliere verbringen:

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2013/02_feber/11_02.jpg

Frühlingsgefühle der Maxeline:

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2013/02_feber/11_03.jpg

Max und Sofie arbeiten schon eifrig an ihrem (Boden-) Horst.

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2013/02_feber/11_05.jpg

Die Kumberger Störche Hansl und Gretl haben am letzten Freitag die Storchenstation verlassen. Herr Rosenthaler hat noch keine Rückmeldung, ob sie wieder in Kumberg aufgetaucht sind.

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2013/02_feber/11_04.jpg

11.2.2013

Zurück

Alle Beiträge