Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Stritzi geht fremd

Stritzi macht ihrem Namen wieder alle Ehre. Anstatt auf ihren Gustl zu warten, der sicher bald in Tillmitsch eintreffen wird, verführt sie derzeit Storchenmännchen Lafi.

Stritzi und Lafi:

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/03_maerz/09_01.jpg

Eigentlich sind Lafi und Betty ein Paar und haben einen Bodenhorst im hinteren Garten. Deren Beziehung wird jedes Jahr auf eine harte Probe gestellt, wenn sich Stritzi die Wartezeit auf ihren Gustl mit Lafi vertreibt. Wenn Gustl endlich wieder kommt, dann beachtet sie Lafi nicht mehr...

Betty und Lafi:

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/03_maerz/09_02.jpg

 

Stritzi hat das lange Warten auf Gustl satt:

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/03_maerz/09_09.jpg

 

 

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/03_maerz/09_03.jpg

 

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/03_maerz/09_04.jpg

 

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/03_maerz/09_05.jpg

 

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/03_maerz/09_06.jpg

 

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/03_maerz/09_07.jpg

 

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/03_maerz/09_08.jpg

8.3.2014

 

 

Zurück

Alle Beiträge