Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Alle Jungstörche abgeflogen

Gestern sind die letzten Jungstörche von der Storchenstation in Tillmitsch abgeflogen. Allen Kritikern zum Trotz sind auch die beiden ausgehorsteten Babystörche von Mürzhofen mit den durchziehenden Fremdstörchen mitgeflogen.

Die Störchin Maxeline hatte sie damals unter ihre Fittiche genommen und mit Unterstützung des Storchenvaters erfolgreich aufgezogen.

Herr Rosenthaler steckt viel Zeit und Arbeit in die erfolgreiche Auswilderung von Babystörchen und gesund gepflegten Störchen.

Mit Aussagen wie "in die Natur nicht eingreifen wollen" oder "ich komme den verletzten Storch am nächsten Tag holen" kann oder will man keine Störche retten. Schade, dass in der Steiermark einige Leute so denken.

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/08_aug/18_01.jpg

 

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/08_aug/18_02.jpg

 

tl_files/Bilder/Pflegetiere/2014/08_aug/18_03.jpg

18.8.2014

 

 

 

Zurück

Alle Beiträge