Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Max und Sofie

Eine Sensation auf dem Storchenhof . Es gibt Zuwachs und zwar durch eine Bodenbrütung - ganz was Besonderes . Die Storcheneltern sind Max und Sofie, jeweils 11 bzw. 6 Jahre auf dem Hof.


Beide haben sich als Jungstörche die Schwinge verletzt, die dann letztlich amputiert wurden. Und heuer gelang dieses Wunder.


Sie hatte 3 Eier gelegt, davon schlüpfte eines.


Leider kümmerten sich die Eltern nicht um das Junge. Der Storchenvater musste eingreifen, die Fütterung übernehmen und die Nestwärme geben mit einer Wärmeflasche:

Tilli - 1 Tag alt

Tilli - 1 Woche alt

Tilli - 2 Wochen alt

Tilli - 3 Wochen alt

Inzwischen hat das Storchenbaby 2 Kilo. Es gedeiht prächtig. Helmut setzt ihn auch tagsüber schon auf das Nest und in der Nacht ist er in der Voliere. Im August sollte er die Reise in den Süden antreten.

 

Zurück

Alle Beiträge