Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

"Servus TV" - Drehtag auf der Storchenstation

Am 25. Juni war das Team von "Servus TV" zu Gast auf der Storchenstation und drehte einen tollen Film über die Pflegestörche, einer Beringung und der tierärztlichen Versorgung durch Mag. Brandl.

 

 

Herr Rosenthaler bedankt sich im Namen des Storchenvereins ganz herzlich beim Team von "Servus TV" dafür, dass dieser Beitrag auf der Homepage veröffentlicht werden durfte.

Bedanken möchte er sich auch beim Tierarzt Mag. Brandl für die ausgezeichnete Betreuung der Störche.

8.7.2014

 

Zurück

Alle Beiträge