Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Kleintiermedizin Kaindorf

Der Kassier des Storchenvereins, Herr Anton Pucher, lud auch in diesem Jahr wieder Herrn Mag. Brandl, dessen Gattin und die beiden Tierärztinnen der Kleintiermedizin Kaindorf zu einem Essen ein, um Dankeschön zu sagen für die gute Betreuung der verletzten Störche.

tl_files/Bilder/News/2014/09_sept/11_Essen.jpg

11.9.2014

 

 

Zurück

Alle Beiträge