Zur Storchen-Webcam

Storchenbild

Konnten Sie eine Tierquälerei beobachten?

Wissen Sie von Tieren, die schlecht gehalten werden?

Bitte verständigen Sie den Amtstierarzt, den örtlichen Tierschutz- verein oder die Polizei. Ihre Meldung wird vertraulich behandelt.

Nicht wegschauen, sondern helfen!

Artenschutztag im Tierpark Herberstein

Am Freitag, dem 5. August, veranstaltete der Tierpark Herberstein seinen alljährlichen Artenschutztag mit vielen Infoständen und einem Kinder-Quiz mit zwei Verlosungen.

Weiterlesen …

Nach der Airpower 2011

Die Airpower ist vorbei und die Weißstörche können im Aichfeld wieder unbehelligt herum fliegen.

Weiterlesen …

Infoblatt von VIER PFOTEN

Was ist die nächste geschützte Tierart, für deren „letale Vergrämung“ Gesetze rechtswidrig gebeugt und zurechtgebogen werden – Fischotter, Wölfe, Bären…? Das fragt sich nicht nur Vier PFOTEN.

Weiterlesen …

Offener Brief von VIER PFOTEN

Offener Brief von VIER PFOTEN an die Bundesregierung zum steirischen Anti-Vogel-Gesetz

Weiterlesen …

Politik lässt Störche im Stich

"Vier Pfoten" befürchtet Massenabschüsse geschützter Vogelarten

Weiterlesen …

Störche statt Airpower

Morgen Dienstag, 9 Uhr, findet vor dem Landtag eine Demonstration aller Storchen- und Vogelfreunde statt. Aufgerufen haben dazu unter anderem „Vier Pfoten“ und der „Aktive Tierschutz Steiermark“.

Weiterlesen …

Störche dürfen Airpower nicht zum Opfer fallen

Die für Anfang Juli geplante Airpower-Flugshow in Zeltweg droht zu einem Riesenkonflikt zwischen Militaristen und Natur- bzw. Tierschützern zu werden. Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN kritisiert die scharfe Schuss-Drohung des Bundesheers.

Weiterlesen …

Beringung der beiden Jungstörche in Zeltweg

Die Beringung der beiden Jungstörche von Hansi und Lisa wurde heuer vom Storchenvater Helmut Rosenthaler durchgeführt.

Weiterlesen …

Liebe Storchenfreunde,

die Gemeinde Tillmitsch verweigert nach wie vor die Unterschrift für die Errichtung der neuen Storchenstation.

Weiterlesen …

Vogelmord auf Malta

200 Störche haben sich um den 19. Mai nach Malta verirrt und sind dort jagdwütigen Männern in die Hände gefallen, als sie für die Nacht eine Bleibe suchten.

Weiterlesen …

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ich bedanke mich für die zahlreichen Unterschriften, die nicht nur aus Österreich, sondern bis jetzt auch aus Deutschland, Polen, Griechenland, Niederlande, der Schweiz, Spanien und Frankreich gekommen sind.

Weiterlesen …

Bitte Petition unterschreiben!

Liebe Storchenfreunde, wir bitten alle, die den Neubau der Storchenstation unterstützen wollen, die Petition zu unterschreiben.

Weiterlesen …

"Tierzuliebe" am 22.5.2011

Liebe Storchenfreunde, bitte nicht vergessen: am Sonntag, den 22.5. kommt in der ORF-Sendung "Tierzuliebe" ein Beitrag über die Storchenstation.

Weiterlesen …

Kassier Anton Pucher feierte seinen 90. Geburtstag

Herr Anton Pucher, Kassier des Storchenvereins, wurde bereits im Jänner 90 Jahre alt, jetzt gab es eine große Feier zusammen mit seiner Gattin und den Vereinsmitgliedern des Storchenvereins Tillmitsch.

Weiterlesen …

Drehtag für die ORF- Sendung "Tierzuliebe"

Bereits in den frühen Morgenstunden kam das TV-Team der ORF-Sendung "Tierzuliebe" auf die Storchenstation und nahm sich viel Zeit für ausgiebige Dreharbeiten.

Weiterlesen …

Jäger gegen Neubau der Storchenstation in Tillmitsch

Seit 1996 werden verletzte Störche aus der ganzen Steiermark auf die Storchenstation nach Tillmitsch gebracht, vom Herrn Rosenthaler gesund gepflegt und wieder ausgewildert.

Weiterlesen …

Schwarzstorch Blacky wird vermisst

Gesucht wird der sehbehinderte, halbzahme Schwarzstorch Blacky, der seit dem 23.4.2011 nicht mehr auf die Storchenstation zurückgekehrt ist.

Weiterlesen …

Firma Kaschowitz spendete über 100 Sträucher

Herr Ing. Kaschowitz von der Firma Kaschowitz-Gartenkonzepte spendete dem Storchenverein über 100 verschiedene Sträucher für die neue Storchenstation.

Weiterlesen …

Kleine Zeitung: "Die Storchenstation braucht Platz"

Der Tillmitscher Storchenverein will außerhalb des Ortsgebietes eine neue Storchenstation errichten. Das Grundstück gibt es schon, die nötige Umwidmung lässt auf sich warten.

Weiterlesen …

Herr Krenn feierte seinen 70. Geburtstag

In geselliger Runde wurde der 70. Geburtstag von unserem Vereinsmitglied Rudi Krenn gefeiert. Musik, Speis´und Trank sorgten für beste Stimmung.

Weiterlesen …