Greifvögel

Waldohreule gerettet

Diese Waldohreule wurde am Sonntag im Bezirk Fürstenfeld aufgefunden. Ein Baum war gefällt worden und mit diesem fiel auch die kleine Eule zu Boden. Da der Vogel längere Zeit benommen am Boden sitzen blieb, wurde Herr Rosenthaler um Hilfe gebeten.

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2012/03_maerz/04_Waldohreule.jpg

Eine Rettungskette wurde in Gang gesetzt, die auch tadellos funktionierte. Helmut Haar, der Projektleiter Weißstorch in der Steiermark, brachte sie nach Weiz zu Herrn Gerstmann, einem Mitglied der Berg- und Naturwacht. Von dort holte sie dann Herr Rosenthaler ab und päppelt sie nun auf der Storchenstation wieder auf.

Die Waldohreule hat keine sichtbaren Verletzungen, wir hoffen natürlich, dass sie bald wieder ausgewildert werden kann.