Pflegetiere,  Presse,  Steirische Störche

Stinki wurde überfahren

Kleine Zeitung
30.08.2019

Die Storchenfreunde trauern…

Der Eibiswalder Pflegestorch Stinki durfte nie erwachsen werden. Erst vor ein paar Tagen wurde er aus einer Jauchengrube gerettet. Heute fand man ihn tot auf der Bundesstraße nahe der Storchenstation. 2 Leben hatte er bereits verbraucht, zweimal wurde er gerettet – offensichtlich sollte es nicht sein.

Gute Reise, junger Mann!

Zum Bericht von heute.at