Aktuell,  Steirische Störche,  Storchenstation Tillmitsch

Gretel & Hansl sind angekommen

Gretel & Hans kommen seit Jahren in die Storchenstation geflogen, um dort den Winter zu verbringen. Was man ihnen auch nicht übel nehmen kann, schließlich wird man dort bestens versorgt und muß sich nicht mal auf Nahrungssuche begeben. In den warmen Monaten leben sie in Kumberg, wo sie einen eigenen Horst haben und ihre Kinder aufziehen.

Dieses Jahr war es aber schon richtig spät und weit & breit war nichts von den beiden zu sehen. Langsam wurden alle nervös. Aber gestern war es endlich soweit. Gretel und ihr neuer Hansl waren plötzlich da und alle waren außer sich vor Freude. Die beiden waren auch schon richtig ausgehungert und verdrückten doppelt so viel Futter wie sonst.

Nun können alle entspannen und der Winter Einkehr halten – mit Gretel, Hansl und den anderen Storchenstation-Bewohnern.