Pflegetiere,  Schwäne

Mimi in die Freiheit entlassen

Letzten Freitag wurde Mimi von Willi Stani beringt, da sie sich bereits von ihrer Gehirnerschütterung erholt und gut an Gewicht zugelegt hat.

Nun darf sie mit den wilden Schwänen, Enten & Co am Stausee Gralla schwimmen, wo sie ab sofort lebt. Wir wünschen ihr ein langes, gutes Leben!