Kontakt zur Storchenstation

Sie erreichen uns

im Notfall telefonisch (siehe Kontakte unten),
per E-Mail an office@der-storchenvater.com,
über unsere Facebook Seite,
persönlich in der Station (Karte)

Im Notfall

Falls Sie in der Natur einen verletzten Storch sichten, sind bitte folgende drei Schritte auszuführen:

1. Den Storch nicht berühren! Er könnte sich aus Angst noch mehr verletzen. 
2. Sichern Sie, wenn nötig, seinen Umkreis vor Gefahren (Verkehr, Tiere). 
3. Rufen Sie bitte einen unserer Storchenbetreuer für weitere Informationen an:

Helmut Rosenthaler

Storchenstation Tillmitsch

Karin Schwimmer

Betreuerin Südsteiermark

Elisabeth Grubelnik

Betreuerin Südsteiermark

Manuela Strasser

Betreuerin Südsteiermark

Iris Versnak

Betreuerin Deutschlandsberg

Angelika Meister

Betreuerin Graz-Umgebung


Die Storchenstation des Vereins befindet sich in Tillmitsch, siehe Karte: